top of page
Karma is a bitch.jpg

AKTUELLES

Gedankengänge zum Jahresbeginn

Wir haben uns engagiert, uns den Regularien unterworfen, Entscheidungen akzeptiert und mit großem Ehrgeiz gemeinsame Ziele verfolgt. Gemeinsame Ziele?

Nun ja, wir dachten zumindest, dass wir zusammen für eine gemeinsame, gute und aussichtsreiche Sache einstehen.

Bis zu dem Zeitpunkt, wo wir kritisch hinterfragt haben; recherchiert haben; Aussagen von Menschen, die uns Wissen und Ahnung vorgaukelten, in Frage gestellt haben, uns eine tiefer gehende, eigene Meinung gebildet haben.

Was resultierte daraus gegen uns? Denunzierung, Beleidigung, Verleumdung und Verstoß. Das, was auch bereits Andere vor uns erfahren haben.

Auf das ja nicht noch mehr ans Tageslicht gelangen möge. Das man weiter machen kann wie bisher mit verheimlichen und blenden, dass man sich weiter eine neue Schar von noch unwissenden Lemmingen um sich scharren kann. Bis auch diese, die rosarote Brille abnehmen und die Wahrheit erkennen.

Wir können nur hoffen und beten, dass es nicht so weiter geht. Aber dafür muss sich definitiv was ändern und zwar bei den Entscheidern durch das Fußvolk.

Eines ist aber gewiss:  

KARMA IS A BITCH

Aktuelles: Über uns
bottom of page